Politik : Eta verkündet Feuerpause nur für Katalonien

-

(ze). Die baskische Terrororganisation Eta hat überraschend einen Waffenstillstand verkündet, der nur für das nordspanische Katalonien gilt. Mit der zeitlich unbegrenzten Feuerpause will die Eta nach eigenen Angaben „Solidarität“ beweisen mit der in Katalonien erstarkenden Unabhängigkeitsbewegung. Die neue, sozialistisch geführte katalanische Regionalregierung fordert, ähnlich wie das Baskenland, mehr politische Autonomie. Nach der Ankündigung machte sich im Rest Spaniens Empörung breit. Die Regierung des konservativen Ministerpräsidenten José Maria Aznar verurteilte die Absicht, das Morden nur in einem Teil Spaniens zu lassen, als „unmoralisch“ und zynisch.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben