EU-BEAUFTRAGTER : Deutscher für Nahost

Deutscher Diplomat wird EU-Beauftragter für Nahost.Der deutsche Diplomat Andreas Reinicke wird EU-Sonderbeauftragter für den Nahost-Friedensprozess. Reinicke ist derzeit deutscher Botschafter in Syrien. „Er ist ein erfahrener Diplomat mit enormem Wissen über den Nahen Osten“, sagte die EU-Außenbeauftragte

Catherine Ashton. Reinicke soll seinen Posten am 1. Februar antreten. Er folgt auf den Belgier Marc Otte. Reinickes Mandat läuft bis zum 30. Juni 2013. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben