EUROPÄISCHE UNION : „Bald wird es eine UN-Resolution geben“

Bernardino Leon
Bernardino LeonFoto: picture alliance / dpa

Der EU-Sonderbeauftragte für das südliche Mittelmeer, der Spanier Bernardino Leon, ist sich sicher, dass es bald eine Resolution des UN-Sicherheitsrates zu Syrien geben wird. Bisher wurde dies von den syrischen Verbündeten China und Russland verhindert. „Es ist sehr positiv, dass Länder, die bisher eine Resolution blockiert haben, sich jetzt bewegen“, sagte Leon im Gespräch in Berlin mit Hinblick darauf, dass Moskau diese Woche einen eigenen Resolutionsentwurf vorgelegt hat. Europa habe verstanden, dass das Regime von Baschar al Assad „hoffnungslos“ sei. Nötig sei nun stärkere Unterstützung aus der arabischen Welt. Die Initiative der Arabischen Liga, die im Rahmen eines „Friedensplans“ am Donnerstag die ersten Beobachter nach Syrien schicken will, begrüßte Leon. Die syrische Auslandsopposition kritisierte dies als Manöver Assads, um Zeit zu gewinnen. Leon erinnert daran, dass es auch im Falle Libyens gedauert habe, bis ein internationaler Konsens gefunden worden sei. an

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben