Politik : Ex-Minister Gscheidle gestorben

-

(dpa). Der ehemalige Bundespostminister Kurt Gscheidle (SPD) ist tot. Wie erst jetzt bekannt wurde, starb er am 22. Februar in Saarbrücken im Alter von 78 Jahren an einer schweren Krankheit. Das bestätigte am Dienstag die SchwarzwaldStadt Bad Wildbad, wo Gscheidle lange lebte. Unter Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) war er von 1974 bis 1980 Post- und Verkehrsminister, nach der Herauslösung des Verkehrsressorts bis 1982 Postminister. Gscheidle wird an diesem Freitag in Bad Wildbad beigesetzt. Während seiner Amtszeit kämpfte er vor allem für die Sanierung von Bundespost und Bundesbahn.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben