Politik : Explosion an Berlins größtem Gasspeicher

-

(Tsp). Eine Explosion an einem unterirdischen Gasspeicher hat am Freitagvormittag den Berliner Stadtteil Spandau erschüttert. Drei Arbeiter erlitten lebensgefährliche Brandverletzungen, fünf Anwohner mussten wegen Rauchvergiftungen behandelt werden. Bis in den Abend hinein strömte Gas aus, da es der Feuerwehr nicht gelang, das Leck abzudichten. Die Polizei sperrte die Umgebung weiträumig ab. Der Speicher, der Berlins Jahresverbrauch an Gas aufnehmen kann, war 1992 unter dem Protest der Anwohner fertig gestellt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben