Politik : Fälschte deutsche Zelle Pässe für Al Qaida?

-

(dpa). Deutsche Unterstützer haben bei der Flucht von AlQaida-Terroristen aus Afghanistan dem „Spiegel“ zufolge eine weit größere Rolle gespielt als bislang angenommen. Zwischen dem Ruhrgebiet und Afghanistan seien mehrere hundert Telefonate abgehört worden. Vermutlich war die deutsche Zelle der Terrorgruppe für die Beschaffung von gefälschten Pässen zuständig, berichtet das Nachrichtenmagazin. Mit den Papieren sei mehr als 100 Al-Qaida-Anhängern die Flucht gelungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben