Politik : Fall aufgeklärt - Araber gesteht Tat

Der Mord an einem jungen israelischen Paar, der die Friedensverhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern zu belasten drohte, ist offenbar aufgeklärt. Wie die palästinensischen Sicherheitskräfte am Donnerstag in Gaza mitteilten, haben zwei Araber mit israelischer Staatsangehörigkeit die Tat gestanden. Die beiden Männer stammen nach diesen Angaben aus dem nordisraelischen Dorf Muchrata, das als Hochburg von islamischen Fundamentalisten gilt. Sie gehören der als gemäßigt geltenden israelischen islamischen Bewegung an. Zu der Tat hatte sich am Mittwoch der bewaffnete Arm der fundamentalistischen Palästinenserorganisation Hamas bekannt. Die beiden geständigen Männer behaupten, keine Hamas-Mitglieder zu sein. Die Leichen der beiden 21 und 25 Jahre alten Studenten waren am Montag gefunden worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben