Politik : FDP-Fraktion wirft Möllemann raus Deutliche Mehrheit für Ausschluss

-

Berlin (bib). Die FDPBundestagsfraktion hat Jürgen Möllemann aus ihren Reihen ausgeschlossen. 39 und damit deutlich mehr als die nötigen zwei Drittel der 47 FDP-Abgeordnete stimmten für den Ausschluss. Möllemann hatte zuvor vergeblich versucht, den Beschluss abzuwenden. Am Morgen hatte er seinen baldigen Verzicht auf das Mandat angekündigt. FDP-Fraktionschef Wolfgang Gerhardt bestand aber darauf, dass der frühere Parteivize sofort sein Mandat niederlegen solle, wozu Möllemann nicht bereit war. Gerhardt sagte nach dem Votum, die Fraktion habe „bis zur Erschöpfung“ Geduld gezeigt. Möllemann nannte seinen Rauswurf eine „geplante Hinrichtungsaktion“.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar