Politik : FDP für Privatisierung der Krankenkassen

-

Dresden Die FDP strebt einen radikalen Umbau im Gesundheitswesen an. Auf ihrem Parteitag in Dresden beschlossen die rund 660 Delegierten, dass künftig jeder Versicherte seine im Wettbewerb stehende Versicherung frei wählen kann. Danach soll die Krankenversicherung privatisiert werden. Das derzeitige Gesundheitssystem ist nach Überzeugung der Liberalen nicht reformierbar. Mit dem Systemwechsel will die FDP die Pflichtversicherung durch eine „Pflicht zur Versicherung“ ersetzen. Tsp

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben