Politik : FDP muss Parteitag zur Europawahl wiederholen

-

(ddp). Die FDP muss auf einem Parteitag erneut über ihre Kandidaten zur Europawahl abstimmen. Dieses Treffen werde voraussichtlich am 28. März in Bonn stattfinden, sagte FDPChef Guido Westerwelle in Berlin. Dies sei eine „formale Entscheidung“, um juristische Unklarheiten auszuschließen. Er gehe davon aus, dass die im Januar auf dem Saarbrücker Parteitag gewählten Kandidaten erneut große Rückendeckung erhielten. Mit der Wiederholung soll verhindert werden, dass das Aufstellungsverfahren angefochten werden kann. In Saarbrücken hatte sich ein Delegierter aus Berlin selbst als Spitzenkandidat für die Europawahl am 13. Juni vorgeschlagen. Dies war damals vom Tagungspräsidium für unzulässig erklärt worden.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar