Politik : FDP stellt die jüngste Abgeordneten-Riege

Die FDP stellt im NRW-Landtag künftig die jüngste Fraktion, die CDU-Mandatsträger sind im Durchschnitt am ältesten. Der Altersdurchschnitt der liberalen Abgeordneten liegt bei rund 44 Jahren. Die-Grünen-Parlamentarier sind im Durchschnitt knapp 45 Jahre alt, die SPD-Politiker im Düsseldorfer Landtag sind im Durchschnitt 52 Jahre alt, die der CDU fast 53.

Die FDP hat mit dem 21-jährigen Christian Lindner auch den jüngsten Abgeordneten in ihren Reihen. Er ist Geschäftsführer einer Agentur für Unternehmenskommunikation. Außer bei der FDP ist nur noch bei der CDU ein besonders junger Parlamentarier zu finden: Der Kaufmann Thomas Kufen aus Essen, Jahrgang 1973. "Benjamin" bei der SPD ist der Regierungsangestellte Jan Eumann aus Köln (Jahrgang 1966). Die jüngste Grüne heißt Monika Düker aus Düsseldorf. Die Diplom-Sozialpädagogin ist Jahrgang 1963.

0 Kommentare

Neuester Kommentar