Politik : Feindbild Bush

-

Jeder zweite Deutsche sieht in US-Präsident George W. Bush eine Gefahr für den Weltfrieden. Einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger „Greenpeace Magazins“ zufolge halten 54 Prozent der Befragten Bush für eine Gefahr. Auf die Frage, wer von beiden den Weltfrieden stärker gefährde, nannten 38 Prozent den amerikanischen Präsidenten und 37 Prozent den irakischen Diktator Saddam Hussein. 16 Prozent antworteten, beide gefährdeten den Frieden in gleichem Maße. Forsa befragte 1002 Deutsche. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben