Politik : Felix Genn wird neuer Bischof in Essen

-

(dpa). Mit dem Trierer Weihbischof Felix Genn erhält das seit rund zehn Monaten verwaiste Essener Ruhrbistum einen neuen Oberhirten. Das bestätigten am Dienstag Düsseldorfer Regierungskreise. Der 53jährige Genn folgt dem im vergangenen Jahr zurückgetretenen Hubert Luthe und wird damit der dritte Bischof in dem erst in den 50er Jahren gegründeten Ruhrbistum. Die Entscheidung für den Kandidaten war Zeitungsberichten zufolge bereits am Montag in dem elfköpfigen Domkapitel des Bistums gefällt worden. Eine Bestätigung aus dem Vatikan gab es dafür bisher nicht. Das Gremium darf nach den Bestimmungen des geltenden Preußischen Konkordats unter drei vom Vatikan vorgeschlagenen Namen wählen. Anschließend muss die Landesregierung feststellen, dass keine politischen Bedenken gegen den Kandidaten bestehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben