Politik : Fischer plant Reise nach Washington Termin schon Mitte des Monats?

-

Berlin (dpa). Außenminister Joschka Fischer (Grüne) plant noch für diesen Monat seinen ersten Besuch in den USA seit Ende des Kriegs im Irak. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes in Berlin bestätigte dies am Samstag und sagte, Einzelheiten und Termine würden derzeit mit der amerikanischen Seite besprochen. Laut Nachrichtenmagazin „Spiegel“ will Fischer Mitte Juli nach Washington fliegen. Die gegensätzliche Haltung zum IrakKrieg hatte die deutsch-amerikanischen Beziehungen schwer belastet. Die Bundesregierung bemüht sich derzeit, das Verhältnis zu verbessern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben