Politik : Flugbereitschaft prüft Tempelhof als Standort

-

Berlin - Der Flughafen Tempelhof bleibt möglicherweise doch in Betrieb. Das Verteidigungsministerium prüfe derzeit, ob Teile der Flugbereitschaft der Bundesregierung nach Tempelhof ziehen können, sagte ein Sprecher am Mittwoch dem Tagesspiegel. Dies würde auch eine eventuelle zivile Nutzung nicht ausschließen. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hatte zuvor erklärt, wenn die Bundesregierung die Absicht habe, die Flugbereitschaft nach Tempelhof zu verlegen, könne man über eine Fortsetzung des Betriebes reden. Bisher ist vorgesehen, den Flughafen im Oktober 2007 zu schließen. Dagegen wollen die dortigen Fluggesellschaften klagen. Auch in Tegel gibt es Gerichtsverfahren wegen des geplanten Neubaus eines Terminals, der nächstes Jahr fertig sein soll.kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben