Politik : Fluglotsen streiken vorerst nicht

-

Frankfurt am Main/Berlin - Der Luftverkehr in Deutschland wird vorerst nicht durch Streiks der Fluglotsen lahmgelegt. Im festgefahrenen Tarifstreit zwischen der Deutschen Flugsicherung (DFS) und der Gewerkschaft GdF soll nun ein Schlichter vermitteln, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Damit gilt noch eine zweiwöchige Friedenspflicht, in der Streiks nicht zulässig sind. Zuvor hatte die Gewerkschaft ein Angebot des Arbeitgebers als „ungenügend“ und „unvollständig“ abgelehnt. Eine Wiederaufnahme der Verhandlungen sei auf dieser Grundlage nicht möglich. Air-Berlin- Chef Joachim Hunold warnte unterdessen, die zu erwartenden Lohnsteigerungen bei der Flugsicherung würden letztlich zu höheren Preisen für Flugtickets führen. Tsp

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben