Frankreich : Bombendrohung im Atomkraftwerk

Seit einer anonymen Bombendrohung am Vormittag suchen Einsatzkräfte im Atomkraftwerk Chinon im Westen Frankreichs nach dem Sprengsatz.

Paris25 Polizisten und Soldaten sind vor Ort, erklärte ein Sprecher. Dennoch sei bis zum Abend noch kein Sprengsatz gefunden worden. Eine Notbesetzung von 50 Mitarbeitern hält unterdessen die Stromversorgung aufrecht. 

Normalerweise arbeiten auf dem Gelände rund 1200 Beschäftigte. Als der Alarm ausgelöst wurde, waren die meisten von ihnen jedoch nicht mehr bei der Arbeit. Die vier Druckwasserreaktoren in Chinon rund 200 Kilometer westlich von Paris produzieren jährlich 25 Milliarden Kilowattstunden Energie. (mm, dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben