Politik : Frau wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt

Zum Tod durch Steinigung hat ein Gericht im Südwesten Pakistans nach Medienberichten vom Samstag eine Frau wegen Ehebruchs verurteilt. Die Angeklagte Zafran Bibi hatte nach Angaben ihres Anwalts bei der Polizei ihren Schwager wegen Vergewaltigung angezeigt. Nach Darstellung der Polizei soll sie dann aber eingestanden haben, ein Verhältnis mit dem Mann zu haben und auch von ihm schwanger zu sein. Auf Grundlage dieser Polizeiangaben sei die Frau verurteilt worden.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben