Politik : Freie Stromwahl ab dem Jahr 2007

EU öffnet den Energiemarkt

-

Berlin (fo). Alle Gas und Stromkunden in der Europäischen Union sollen von Mitte 2007 an ihre Lieferanten frei wählen dürfen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der EU-Ministerrat am Montag in Brüssel. Ab diesem Zeitpunkt sollen sich auch alle Energieversorger von ihren Leitungsnetzen trennen, damit der Wettbewerb um Kunden in Schwung kommt und die Preise sinken können. Dagegen hatte sich bis zur letzten Minute vor allem Deutschland gewehrt, weil hier etwa 800 Stadtwerke und Regionalversorger ihre Zerschlagung befürchten. Ob die Trennung der Bereiche Netze und Verkauf innerhalb der Stromkonzerne wirklich nötig sei, müsse aber noch geprüft werden, hieß es im Anschluss an die Sitzung.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben