Politik : Fünf Weise wollen Hartz IV weiter senken

-

Berlin - Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Lage will der Bundesregierung offenbar vorschlagen, im Rahmen eines künftigen Kombilohnmodells das Arbeitslosengeld II abzusenken. Das erfuhr der Tagesspiegel aus Kreisen des Gremiums. Demnach wollen die Wirtschaftsweisen in ihrem Sondergutachten zum Thema Kombilohn einerseits vorschlagen, die Zuverdienstgrenzen deutlich anzuheben. Im Gegenzug aber empfehlen die Sachverständigen deutliche Einschnitte für Langzeitarbeitslose, die keine Arbeit aufnehmen. Das Arbeitslosengeld II bemisst sich am Existenzminimum und beträgt ab 1. Juli in den neuen und alten Bundesländern einheitlich 345 Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar