Politik : Für ein paar Tausend Euro mehr

-

Die afghanische Ratsversammlung über eine neue Verfassung, die Loya Dschirga, begann am 14. Dezember. Zu diesem Zeitpunkt gab sich der afghanische Präsident Hamid Karsai noch zuversichtlich für eine schleunige Beratung der Versammlung: „Ich sehe keine Möglichkeiten für einen Stillstand“, sagte Karsai damals in Kabul. Dennoch geriet der Zeitplan der Loya Dschirga gründlich durcheinander. Ursprünglich waren zehn Tage für die Beratungen vorgesehen, aber erst am vergangenen Dienstag begann die Ratsversammlung mit der Abstimmung über einige Artikel des Verfassungsentwurfs. Jeder zusätzliche Tag der Beratungen hat die internationalen Geldgeber rund 40 000 Euro gekostet. Tsp

GroKo, Jamaika oder Minderheitsregierung? Erfahren Sie, wie es weitergeht - jetzt gratis Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben