Politik : Fußball-WM als große Aufgabe

-

Wichtigste Aufgabe des Sportfans an der Spitze des Innenministeriums ist in den nächsten Monaten die Vorbereitung der Fußball-Weltmeisterschaft – vor allem die Organisation einer möglichst lückenlosen Sicherheit für das Großereignis, das nach Meinung von Wolfgang Schäuble (CDU) „eine große, einmalige Chance für unser Land“ ist. Der Minister, der die Bundeswehr auch außerhalb der Katastropenhilfe gerne im Inland aktiv sehen würde, hat ihren Einsatz auch zur Absicherung der WM vorgeschlagen – freilich stellt sich die SPD quer. Schäuble hat sich zum Ziel gesetzt, in Zeiten terroristischer Bedrohung und wachsender Unruhe in Krisenherden wie Iran und Nahost für Sicherheit auch jenseits von Großereignissen wie der WM zu sorgen – schlimme Anschläge trafen andere Länder im Alltag. Absehbar ist: Mit Vorstößen wie etwa zum leichteren Zugriff auf bislang geschützte Privatdaten bei der Strafverfolgung wird der Minister nicht nur Datenschützer, sondern auch den Koalitionspartner weiter provozieren. hmt

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben