Gedenkstätte : Jad-Vaschem-Internetseite auf Arabisch und Persisch

Als Reaktion auf die in Teheran organisierte Holocaust-Konferenz hat die israelische Holocaust-Gedenkstätte Jad Vaschem angekündigt, ihre Internetseite teilweise auf Arabisch und Persisch zu übersetzen.

Jerusalem - Damit wolle man der in islamischen Ländern zunehmenden Leugnung des Völkermordes an den Juden begegnen, sagte der Sprecher der Gedenkstätte, Esti Jaari. "Diejenigen, die sich für Geschichte interessieren, können auf diese Weise in Zukunft einen Teil unserer zahlreichen Dokumente betrachten." Die Seite ist bereits auf Hebräisch, Englisch, Französisch, Russisch, Deutsch und Spanisch verfügbar.

Trotz internationaler Proteste hatte in der iranischen Hauptstadt Teheran am Montag und Dienstag eine weltweit umstrittene Holocaust-Konferenz stattgefunden. Unter den Teilnehmern waren zahlreiche einschlägig bekannte Leugner der Judenvernichtung durch die Nazis. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben