Politik : Gefährlicher Putin (Kommentar)

Die polnische Zeitung "Rzeczpospolita" schreibt über die Entwicklung Russlands:

"Die Epoche Jelzins begann mit großen Hoffnungen auf eine friedliche Umwandlung des sowjetischen Imperiums in einen modernen, demokratischen russischen Staat. Sie endete mit einer chronischen Wirtschaftskrise, der Stärkung der nationalistischen Strömungen und im Tschetschenien-Krieg. Einige glauben, dass der junge und effiziente Putin die liberalen Wirtschaftsreformen zu Ende führt. Wirklich? Putin war Mitglied des KGB. Er bewies, dass er die Karte des russischen Nationalismus ausspielen kann, indem er den neuen Tschetschenien- Krieg ausnutzt. Das kann auf die schlimmste Lösung hindeuten - für Russland und für die Welt."

0 Kommentare

Neuester Kommentar