Politik : Gefeierter Rebell

-

Xanana Gusmao (58) ist erster Präsident Osttimors. Der Staat mit seinen rund 880 000 Einwohnern wurde 2002 unabhängig. 1975, als der Nachbar Indonesien in der damaligen portugiesischen Kolonie einmarschierte, wurde Gusmao Rebellenführer. 17 Jahre lang lebte er in Wäldern und kämpfte gegen die Besatzer. 1992 wurde Gusmao gefasst, danach verbrachte er sieben Jahre in indonesischer Gefangenschaft. 1999 kam er frei und kehrte nach Osttimor zurück. Dort hatten gerade UNTruppen die Gewalt beendet, die den Abzug Indonesiens begleitet hatte. Nationalheld Gusmao gewann 2002 mit 83 Prozent der Stimmen Osttimors erste Wahl. mkb

0 Kommentare

Neuester Kommentar