Zur Ausgabe vom 27. Juni : Gegendarstellung

Eine Gegendarstellung zum Artikel "Gasnetz-Vergabe in Berlin - Kartellamt widerspricht Ulrich Nußbaum".

Gegendarstellung zu „Kartellamt widerspricht Nußbaum“ unter http://www.tagesspiegel.de/berlin/gasnezt-vergabe-in-berlin-kartellamt-widerspricht-ulrich-nussbaum/10119508.html vom 27. Juni 2014

Sie schreiben: „(...) Das Bundeskartellamt hat der Aussage von Finanzsenator Ulrich Nußbaum (…) widersprochen, dass es bei der Vergabe des Gasnetzes, „kein Problem mit dem Kartellamt“ gibt. Dies hatte Nußbaum am 16. Januar in einer Pressemitteilung erklärt.“ 

Dazu stelle ich fest: Ich habe am 16. Januar in keiner Pressemitteilung erklärt, es gäbe bei der Vergabe des Gasnetzes „keine Probleme mit dem Kartellamt“.

Berlin, den 30.6.2014

Dr. Ulrich Nußbaum, Finanzsenator

Herr Dr. Nußbaum hat Recht. Der Satz "kein Problem mit dem Kartellamt" stammt aus einer dpa-Meldung, die im offiziellen Hauptstadtportal www.berlin.de veröffentlicht wurde, und ist keine Aussage von Herrn Dr. Nußbaum. Der Verlag