Gehalts-Ranking : Merkel im europäischen Gehaltsvergleich weit vorne

Nach Angaben der Zeitschrift "Cicero" verdient Kanzlerin Angela Merkel mehr als die meisten ihrer europäischen Kollegen. Nur der britische Premier Blair wird noch etwas besser bezahlt.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) liegt im Gehältervergleich der Staats- und Regierungschefs Europas weit vorn. Nach einem Ranking der Zeitschrift «Cicero» verdient nur der britische Premier Tony Blair mehr als Merkel, die laut der Unternehmensberatung Hay-Group auf 261.500 Euro im Jahr kommt. Blair verdient demnach 268.500 Euro im Jahr. Ein internationaler Vergleich sei aber schwierig, räumt die Zeitschrift ein. Unterschiedliche Besteuerung, verschiedene Regelungen der Altersvorsorge und variierende Zulagen machten eine gemeinsame Datengrundlage kompliziert.

Verglichen mit Spitzenpositionen außerhalb der Politik sehe Merkels Gehalt allerdings nicht mehr allzu üppig aus, hieß es weiter. Der Untersuchung zufolge verdient die Kanzlerin nur 15 Prozent eines Einkommens, das sie in der Privatwirtschaft erzielen könnte. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar