Politik : Genscher fordert EU-Migrationspolitik

-

(tau). Der frühere deutsche Außenminister HansDietrich Genscher hat die EU aufgefordert, ihre Bemühungen um eine gemeinsame Asyl- und Migrationspolitik zu verstärken. „Eine solche Politik entspricht dem Wesen der EU“, sagte Genscher auf der Veranstaltung „10 plus - Ein Europa“, veranstaltet von Tagesspiegel und Deutschlandfunk. Genscher mahnte gleichzeitig, eine effiziente Flüchtlingspolitik müsse damit beginnen, die Lebensbedingungen in den Herkunftsländern zu verbessern. Nötig sei eine gerechte Weltordnung. Genscher kritisierte vor allem die Abschottung der Agrarmärkte in der Europäischen Union und den USA. Dies gehe zu Lasten der Dritten Welt. „Das schafft neue Migrationsgründe.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar