Politik : Gerhard Miesterfeldt: Neuer Wirtschaftsminister in Sachsen-Anhalt

löb

Neuer Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt soll der Regierungspräsident von Magdeburg, Gerhard Miesterfeldt (SPD), werden. Miesterfeldt, der vor seiner Berufung an die Spitze des Regierungspräsidiums Landrat im Kreis Stendal war, hat sich in der Vergangenheit insbesondere für die Förderung nachwachsender Rohstoffe stark gemacht. Seine Vision sind Kunststoffe, Medikamente und Kosmetika aus Agrarprodukten. Unter seiner Führung ist in der Altmark im Norden Sachsen-Anhalts ein Netzwerk von Pflanzenerzeugern und Weiterverarbeitern entstanden, die im Verbund mit privaten und öffentlich-rechtlichen Forschungsinstituten an der Entwicklung von pflanzlichen Rohstoffen zu Industrieprodukten arbeiten. Miesterfeldts Vorgänger Gabriel war am Freitag zurückgetreten, nachdem Äußerungen des Ministers zur Fortsetzung des Aufbaus Ost in den eigenen Reihen auf massive Kritik gestoßen waren.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben