Politik : Gerster in der Kritik – Werbebudget gesperrt

-

(fo/brö). Der Chef der Bundesanstalt für Arbeit (BA), Florian Gerster, ist wegen hoher Marketingausgaben seiner Behörde in die Kritik geraten. Für 820 000 Euro sollte Bernd Schiphorst von der Berliner Beratungsfirma WMP ein Konzept für Öffentlichkeitsarbeit entwickeln. Für die Umsetzung waren weitere 25 Millionen Euro vorgesehen. Der BAVerwaltungsrat lehnt das Konzept jedoch ab und hat das Budget nun gesperrt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben