Politik : Geschäftsklima schlechter, aber Firmen hoffen

-

Berlin Die Stimmung der deutschen Unternehmen hat sich eingetrübt. Der Geschäftsklimaindex des Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo) fiel am Donnerstag leicht von 95 auf 94,6 Punkte. Analysten hatten für August mit dem dritten Anstieg in Folge gerechnet, was als Indiz eines Aufschwungs gilt. Dennoch zeigten sich Experten zuversichtlich: Die Erwartungen der Unternehmen hätten sich verbessert, und angesichts des hohen Ölpreises sei beachtlich, wie wenig der Index gesunken sei. „Das Geschäftsklima macht einen ausgesprochen robusten Eindruck“, sagte Allianz-Volkswirt David Milleker dem Tagesspiegel.mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben