Geschichte : DIE FAHNDUNGSLISTE DES WIESENTHAL–CENTERS

NR. 1

Aribert Heim, 94, war als Lagerarzt im KZ Mauthausen tätig, wird des Mordes und der besonderen Grausamkeit beschuldigt, so soll er Häftlingen Organe entnommen haben. Arbeitete nach dem Krieg als Arzt in Deutschland. 1961 tauchte er unter. Wird heute in Chile vermutet, auf seine Ergreifung sind über 300 000 Euro Belohnung ausgesetzt, allein 130 000 von deutschen Behörden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben