Politik : Gespräche über Zypern in New York vertagt

-

(dpa/Tsp). Die Gespräche in New York zur Überwindung der Teilung Zyperns sind nach einer neuen Vertagung an einem kritischen Punkt angelangt. Die Konfliktparteien konnten sich in der Nacht zum Freitag auch im dritten Anlauf nicht über das weitere Vorgehen einigen. Die Gespräche sollten noch am Freitag fortgesetzt werden. UNGeneralsekretär Kofi Annan wollte einen neuen Zypern-Plan vorlegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben