GIPFEL IM KANZLERAMT : Notfalls bis tief in die Nacht

Bei einem Supergipfel im Kanzleramt soll an diesem Mittwoch die Entscheidung über Opels Zukunft fallen. Kanzlerin Angela Merkel will an diesem Tag einen Gesprächsmarathon mit den Chefs von Fiat, Magna und dem Finanzinvestor Ripplewood, Vertretern der US-Regierung, den zuständigen Ministern und den Ministerpräsidenten der Opel-Standortländer organisieren. Die Verhandlungen in unterschiedlichen Runden sollten „notfalls bis tief in die Nacht“ gehen, hieß es am Montag nach einer Ministerrunde bei Merkel. Man wolle vorab keinen der drei Anbieter ausdrücklich favorisieren, um die eigene Verhandlungsposition nicht zu schwächen. Am Dienstag trifft Merkel Fiat-Chef Sergio Marchionne, am Sonntag hat sie mit der Magna- Spitze gesprochen. bib

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben