Politik : Giuliani soll Philippinen beraten

mkb

Rudolph Giuliani, Ex-Bürgermeister von New York, soll den Philippinen im Kampf gegen Kriminalität und terroristische Strömungen zu "Frieden und Ordnung" verhelfen. "Wir könnten ihn als Berater einstellen", schlug die philippinische Präsidentin Gloria Arroyo vor. Giuliani sei ihr empfohlen worden, weil er in New York eine Wende erreicht habe, sagte Arroyo. Während Giulianis achtjähriger Amtszeit als Bürgermeister war die Kriminalitätsrate in New York deutlich zurückgegangen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar