Politik : Gott mit uns

-

Nicht nur der Vater, auch Gaddafis Sohn Saif hat in der Karikaturenaffäre Stellung bezogen. In der italienischen Zeitung „La Repubblica“ forderte Gaddafi jr. die Entlassung von Italiens Reformminister Roberto Calderoli von der rechtspopulistischen „Lega Nord“. Calderoli hatte nach dem Mord an einem katholischen Priester in der Türkei einen neuen Kreuzzug gefordert: „Der Papst muss eingreifen, wie es Pius V. und Innozenz XI. im 6. und 7. Jahrhundert gemacht haben.“ Damals hätten die Päpste wie Regierungen gehandelt: „Sie schmiedeten große Bündnisse, um die islamische Gefahr abzuwehren.“ ade

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben