Politik : Grass macht Wahlkampf für Wowereit

-

Berlin - Der Schriftsteller Günter Grass, dessen frühere Mitgliedschaft in der Waffen-SS zu einem öffentlichen Streit geführt hat, beteiligt sich an einem Wahlaufruf für den Berliner SPD-Spitzenkandidaten Klaus Wowereit. Die Wählerinitiative mit dem Slogan „Wir für Wowi“, an der sich Künstler und andere Prominente beteiligen, soll in der nächsten Woche starten. Wowereit warnte davor, das Lebenswerk des Literaturnobelpreisträgers infrage zu stellen, weil er vor 60 Jahren als Jugendlicher der Waffen-SS angehörte. Auch der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller sieht keinen Grund, warum Grass nicht für die Sozialdemokraten und Wowereit im Abgeordnetenhauswahlkampf werben sollte. Aus den Reihen der Opposition kam aber Kritik am Wahlaufruf Grass’ für Wowereit. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar