Greifswald : Grüner wird Oberbürgermeister

Seit der Wende war Greifswald CDU-regiert. Nun hat die Stadt einen grünen Oberbürgermeister - den Historiker Stefan Fassbinder. Er hatte nur 15 Stimmen Vorsprung.

Grüner Oberbürgermeister von Greifswald - der Historiker Stefan Fassbinder.
Grüner Oberbürgermeister von Greifswald - der Historiker Stefan Fassbinder.Foto: dpa

Erstmals in seiner Geschichte bekommt das vorpommersche Greifswald einen grünen Oberbürgermeister. Der 48-jährige Historiker Stefan Fassbinder setzte sich am Sonntag in der Stichwahl mit 50,05 Prozent und einem hauchdünnen Vorsprung von 15 Stimmen gegen den CDU-Bausenator Jörg Hochheim durch. Fassbinder war für ein Bündnis von Linken, Grünen, SPD und Piraten angetreten. Damit stellt die CDU in der Universitätsstadt erstmals seit der Wende nicht mehr den Oberbürgermeister. Amtsinhaber Arthur König war aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl angetreten. (dpa)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

4 Kommentare

Neuester Kommentar