Großbritannien : Lässt Brown schon im Herbst wählen?

Angesichts der guten Umfragewerte des neuen britischen Premierministers Gordon Brown mehren sich die Hinweise, dass er noch für diesen Herbst Parlamentswahlen ausruft.

Gordon Brown
Englands Premier Gordon Brown. -Foto: AFP

LondonDie Zeitung "Times" berichtete, Brown habe bereits angeordnet, die Organisation seiner Labour-Partei und die Spendenbeschaffung für einen eventuellen Wahlkampf zu prüfen. Die Wahlen des Unterhauses könnten nach Angaben der Zeitung bereits im Oktober stattfinden. Der Labour-Abgeordnete Martin Salter sagte der Zeitung, die Partei bereite sich auf Wahlen vor.

Die letzte Parlamentswahl fand im Mai 2005 statt. In Großbritannien kann der Premierminister jedoch auch vor Ablauf der fünfjährigen Legislaturperiode jederzeit Neuwahlen ausrufen. Brown hatte am 27. Juni das Amt des Regierungschefs von Tony Blair übernommen. Während Labour derzeit in Umfragen von Browns gutem Start profitiert, mussten die konservativen Tories Verluste hinnehmen. Deren Chef David Cameron war zudem zuletzt stark in die Kritik geraten. Labour liegt nach einer Umfrage der "Times" derzeit mit 39 Prozent sechs Punkte vor den Tories. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben