Politik : Großbritannien: Tony Blair im Umfragenhoch

Wenige Wochen vor dem erwarteten Wahltermin im Mai liegen der britische Premier Tony Blair und seine sozialdemokratische Labour-Partei Umfragen zufolge deutlich in Führung. Demnach erhielte Blair 47 Prozent. Für seine Kontrahenten William Hague (Konservative) und Charles Kennedy (Liberaldemokraten) würden nur 14 bzw. 13 Prozent votieren.

Angesichts der für Labour günstigen Stimmung wird damit gerechnet, dass Blair die Wahlen auf den frühen Zeitpunkt des 3. Mai ansetzen wird. Im Zusammenhang mit dem Ausbruch der Maul- und Klauenseuche (MKS) waren zuvor Befürchtungen laut geworden, Blair könne den als wahrscheinlich angenommenen Wahltermin verschieben. Bauern aus den von MKS betroffenen Sperrgebieten könnten schließlich per Briefwahl abstimmen, hieß es aus Kabinettskreisen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben