Politik : Grüne bei Splitting auf Kompromisskurs

NAME

Berlin (Tsp). In der Debatte zum Ehegattensplitting deuten die Grünen Kompromissbereitschaft an. Parteichefin Claudia Roth betonte, ihre Partei wolle beim Ehegatten-Splitting „nur bei den zehn Prozent der am meisten Verdienenden abschmelzen“. Derweil hat der neue SPD-Fraktionsvorsitzende Franz Müntefering neue Pläne zur Steuerfreistellung von Veräußerungsgewinnen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar