Politik : Grüne fordern Anspruch auf Kinderbetreuung

-

(asi). Für die Grünen ist der Rechtsanspruch der Eltern auf einen Kinderbetreuungsplatz bei der geplanten Änderung des Kinder und Jugendschutzgesetzes „ein unverzichtbarer Bestandteil“. Dies sagte Ekin Deligöz am Dienstag. Nur mit einer solchen „Rückendeckung für die Eltern“ sei eine sinnvolle Verwendung der 1,5 Milliarden Euro sichergestellt, die der Bund den Kommunen zum Aufbau von Betreuungsangeboten zur Verfügung stellt. Familienministerin Renate Schmidt (SPD) will dagegen bis 2010 für jedes fünfte Kind einen Betreuungsplatz haben und den Kommunen nur einen Katalog von Bedarfskriterien vorschreiben.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar