Politik : Grüne: Mehr Frauen ins Kabinett

Die Grünen haben die voraussichtlichen Koalitionspartner SPD und CDU aufgefordert, ein Kabinett mit 50 Prozent Frauen aufzustellen. "Frauen sind in der Politik nach wie vor unterrepräsentiert", erklärte gestern die Grünen-Landesvorsitzende Inke Pinkert-Sältzer. So seien nur 29 Prozent der Landtagsabgeordneten weiblich. In der SPD-Fraktion seien es 24 Prozent, bei der CDU nur 20 Prozent. Zur konstituierenden Sitzung des Landtags am 29. September wollen Bündnis 90/Die Grünen die Ansprüche von 100 Brandenburgerinnen an die Landespolitik präsentieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar