Politik : Grüne Woche startet mit Streit um Genpflanzen

-

Berlin - Die Grüne Woche in Berlin, weltgrößte Landwirtschafts- und Ernährungsmesse, öffnet am heutigen Freitag für das Publikum. Ein Hauptthema ist der Anbau von Genpflanzen, den EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel forcieren will. „Wir brauchen unbedingt eine Koexistenz“, sagte sie dem Tagesspiegel. Zu dem Thema will Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU) bereits im Februar Eckpunkte eines Gesetzes vorlegen und zuvor Einigkeit mit der SPD erzielen. Der Koalitionspartner wies den Vorstoß indes sofort zurück. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben