Politik : Grüne wollen sich bald auf Atom-Laufzeit einigen

Die Grünen erwarten eine Festlegung bei den Atom-Laufzeiten in den nächsten Tagen. Ihre energiepolitische Sprecherin Michaele Hustedt sagte am Donnerstag, eine Entscheidung zeichne sich ab, und die Laufzeiten würden "sicher nicht bei 35, aber auch nicht bei 25 Jahren liegen". Fraktionschefin Kerstin Müller dementierte einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung", wonach die Partei- und Fraktionsspitze nun Laufzeiten von 30 Jahren akzeptieren wolle. Bisher hatten die Grünen stets Laufzeiten deutlich unter 30 Jahren gefordert, die Atomindustrie eine Frist von mindestens 35 Jahren pro Kraftwerk.

0 Kommentare

Neuester Kommentar