Politik : Günstige Tests

NAME

Die von der EU-Kommission geplanten Kontrollen von Produkten auf das Pflanzengift Nitrofen werden laut Verbraucherschutzministerium in Deutschland nicht zu deutlichen Mehrkosten führen. „Die Tests sind viel einfacher als der Nachweis der Rinderseuche BSE“, sagte Staatssekretär Matthias Berninger (Grüne). Auch die Kapazitäten seien in den Ländern vorhanden. Die „einfachen Nachweise“ für Nitrofen ließen sich gewissermaßen als Nebenprodukt anderer vorgeschriebener Untersuchungen durchführen. Eine Sprecherin von EU-Verbraucherkommissar David Byrne hatte am Samstag angekündigt, die EU wolle wieder Rückstandshöchstgrenzen für Nitrofen einführen. Weil Nitrofen schon lange verboten war, ist in den vergangenen Jahren nicht mehr flächendeckend kontrolliert worden. ce

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben