Politik : Gut versorgt

-

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts betrifft Hunderttausende Kinder in der gesamten Bundesrepublik. Nach Angaben des Verbands allein erziehender Mütter und Väter (VAMV) leben in Deutschland rund 860 000 Kinder mit ledigen Vätern oder Müttern zusammen. In Ost und West ist dies ungleich verteilt. Während im Westen 420 000 Ledige 510 000 Kinder erziehen, sind es im Osten 270 000 Ledige mit 350 000 Kindern. Nicht erfasst sind darin die Hunderttausende allein Erziehender, die eine Scheidung hinter sich haben. Freilich gibt es keine exakten Daten darüber, bei wie vielen Kindern beide Eltern oder nur einer der beiden die elterliche Sorge innehaben. Allerdings hat sich seit der Reform des Kindschaftsrechts 1998 Entscheidendes geändert. „Die gemeinsame Sorge ist bei Ledigen zur Regel geworden“, sagt Peggi Liebisch vom VAMV. Die Zahl junger unverheirateter Eltern, die eine entsprechende Erklärung beurkunden lassen, steigt ständig weiter an. neu

0 Kommentare

Neuester Kommentar