Politik : Gysi und Brie für Dialog mit der SPD Lafontaine zurückhaltend

NAME

Berlin (sib). Die PDS-Strategen André Brie und Gregor Gysi haben in einem Brief an den früheren SPD-Parteichef Oskar Lafontaine dem linken SPD–Flügel eine strategische Zusammenarbeit angeboten. Der SPD-Parteivorstand wollte diese Offerte am Mittwoch nicht kommentieren. Oskar Lafontaine sagte dem Tagesspiegel, Wahlkampfzeiten seien „nicht geeignet, Grundsatzfragen sachlich zu erörtern. Was ich zur SPD und zum Neoliberalismus zu sagen habe, steht ausführlich in zwei Büchern“. Auch in der PDS wird der Vorstoß von Brie und Gysi unterschiedlich beurteilt. Während Fraktionschef Roland Claus diese Initiative begrüßte, sagte die stellvertretende Parteichefin Petra Pau, in dem Schreiben stünde „nichts Neues“. In PDS-Kreisen wird der Vorstoß von Brie und Gysi als „Wahltaktik“ bezeichnet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben