Halberstadt : Vierter Verdächtiger verhaftet

Nach dem brutalen Überfall auf eine Theatergruppe in Halberstadt ist ein vierter Tatverdächtiger gefasst worden. Auch er hat Verbindungen in die rechten Szene.

HalberstadtNach dem brutalen Überfall auf eine Theatergruppe in Halberstadt ist am Freitag ein vierter Tatverdächtiger gefasst worden. Der 22-Jährige stammt aus Halberstadt und wird wie die bereits verhafteten Verdächtigen der rechten Szene zugordnet, wie die Polizei mitteilte. Der Tatverdächtige soll gemeinsam mit den anderen am Samstagmorgen an dem Überfall auf Mitglieder des Theaterensembles beteiligt gewesen sein. Dabei waren fünf Schauspieler zum Teil erheblich verletzt worden.

Der nun gefasste Tatverdächtige ist laut Polizei unter anderem wegen Körperverletzungsdelikten und Propagandadelikten einschlägig bekannt. Die Fahnder kamen dem Mann demnach durch Zeugenaussagen auf die Spur. Noch am Freitag sollte Haftantrag wegen gefährlicher Körperverletzung gestellt werden. Die Ermittlungen gehen laut Polizei weiter. Es werde nach weiteren möglichen Tätern sowie Zeugen gesucht. Die überfallenen Schauspieler hatten von bis zu acht Tätern gesprochen.

Die Mitglieder der Theatergruppe waren nach einer Premierenfeier auf offener Straße ohne erkennbaren Grund von den Rechtsradikalen angegriffen worden. Die Polizei war wegen ihres Einsatzes heftig kritisiert worden, weil sie den 22-jährigen Hauptverdächtigen noch am Tatort zunächst wieder laufen ließ. Er sitzt inzwischen ebenfalls in Untersuchungshaft. (mit AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar