Politik : Handel will Dosen erst ab Juli zurücknehmen

-

(dpa). Nach der grundsätzlichen Einigung im Streit über das Dosenpfand gibt es neue Widerstände vom Handel. Trotz der im nächsten Monat startenden Pfandpflicht lehnte es der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels am Freitag ab, vor Juli Dosen und Einwegflaschen zurückzunehmen. Am Vortag hatte der Handel Umweltminister Jürgen Trittin zugesagt, sich bedingungslos am Aufbau eines Pfandsystems zum 1. Juli zu beteiligen. Die Pfandpflicht soll laut Trittin trotzdem am 1. Januar starten.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben